Praxis für innere Energiebalance

Roberta Theiler - Ferneggweg 1 - 8824 Schönenberg - 0041 76 316 36 64

Praxis für innere Energiebalance

Roberta Theiler - Ferneggweg 1 - 8824 Schönenberg

Praxis für innere Energiebalance

Roberta Theiler - Ferneggweg 1 - 8824 Schönenberg

Panikattacken nach Burnout

Meine wundervolle Kinesiologin empfahl mir Roberta, da ich infolge eines Burnouts Panikattacken hatte. Ich brauchte 2 Monate bis ich, eine total schulmedizinisch orientiere Person, den Mut fand um einen Termin bei R. zu vereinbaren. Die Vorstellung, dass es da „Mehr“ geben könnte, machte mir Angst. Vielleicht spürte etwas in mir bereits, dass es mein Leben verändern wird. Nun kam ich, total nervös, zu Roberta die diese unglaubliche Ruhe und Liebe bei ihrer Arbeit umgab und ausstrahlte. In diesem Moment fiel bei mir die Fassade. In der Praxis angekommen wurde mir, den meiner Meinung nach besten Tee den ich je getrunken habe serviert. Innerhalb gefühlten zwei Minuten hat mir Roberta Dinge über mich erzählt, die sonst niemand wusste. „Warum weiss diese Frau, dass mich das Element Wasser überhaupt nicht erfreut?“ OK dachte ich, das kann die Wissenschaft nicht erklären, da muss es mehr geben. Ich fasste Vertrauen und öffnete mich ihr. Nach den Behandlungen spürte ich zuerst nichts ausser Entspannung. Doch sie konnte mir danach erzählen, welche Zellinformationen für meine Panikattacken verantwortlich waren, so dass es für mich einen Sinn ergab. Als ich aus der Praxis herausschritt spürte ich endlich wieder Luft in mir, ich konnte atmen und hatte das Gefühl, dass ich die ganze Welt umarmen könnte. Ich strahlte in und um mich. Sich so gelöst und offen für die Welt und alles was noch kommen mag zu fühlen, habe ich noch nie erlebt. Ich fand einen anderen Umgang mit meinen Ängsten und die Panikattacken waren bald Geschichte. Durch die Arbeit mit Roberta lösten sich, in verschiedenen Behandlungen, diverse Themen meines Lebens, die mich belasteten. Es war für mich keine Therapie sondern eine Persönlichkeitsentwicklung. Ich entwickelte mich immer weiter, auch wenn sie mir einige Male sagen musste: „Liebe M., schau hin, blick in den Spiegel und beginne dir zu begegnen!“ Als extrovertierter Mensch trat ich nun immer mehr in die Beziehung zu mir selbst und meine innere Kraft! Es gab immer wieder Lebenssituationen bei denen ich spürte, dass mir R. weiter helfen konnte. Mit ihrer simplen Art, das Spirituelle nicht als „Hokuspokus“ zu sehen, sondern als natürliches Geschenk, das jeder spüren, nutzen und leben darf, wie es ihm gefällt, gelang es mir, diese wundervolle Kraft in mir zu spüren. Der Umgang mit mir selbst, die Werte in meinem Leben und meine Weltanschauung haben sich total neu ausgerichtet. Ich fühle heute diese bedingungslose Liebe und fühle mich verbunden mit der Erde. Ich nehme so viel mehr wahr als früher.
Du hast mich nicht belehrt, sondern mich motiviert meinen Gefühlen zu vertrauen. Du hast mich zu meinem inneren ICH geführt. Das ist für mich ein riesen Geschenk. Roberta, deine Arbeit ist so wertvoll auf dieser Welt. Herzlichen Dank dafür!

Panikattacken nach Burnout

Meine wundervolle Kinesiologin empfahl mir Roberta, da ich infolge eines Burnouts Panikattacken hatte. Ich brauchte 2 Monate bis ich, eine total schulmedizinisch orientiere Person, den Mut fand um einen Termin bei R. zu vereinbaren. Die Vorstellung, dass es da „Mehr“ geben könnte, machte mir Angst. Vielleicht spürte etwas in mir bereits, dass es mein Leben verändern wird. Nun kam ich, total nervös, zu Roberta die diese unglaubliche Ruhe und Liebe bei ihrer Arbeit umgab und ausstrahlte. In diesem Moment fiel bei mir die Fassade. In der Praxis angekommen wurde mir, den meiner Meinung nach besten Tee den ich je getrunken habe serviert. Innerhalb gefühlten zwei Minuten hat mir Roberta Dinge über mich erzählt, die sonst niemand wusste. „Warum weiss diese Frau, dass mich das Element Wasser überhaupt nicht erfreut?“ OK dachte ich, das kann die Wissenschaft nicht erklären, da muss es mehr geben. Ich fasste Vertrauen und öffnete mich ihr. Nach den Behandlungen spürte ich zuerst nichts ausser Entspannung. Doch sie konnte mir danach erzählen, welche Zellinformationen für meine Panikattacken verantwortlich waren, so dass es für mich einen Sinn ergab. Als ich aus der Praxis herausschritt spürte ich endlich wieder Luft in mir, ich konnte atmen und hatte das Gefühl, dass ich die ganze Welt umarmen könnte. Ich strahlte in und um mich. Sich so gelöst und offen für die Welt und alles was noch kommen mag zu fühlen, habe ich noch nie erlebt. Ich fand einen anderen Umgang mit meinen Ängsten und die Panikattacken waren bald Geschichte. Durch die Arbeit mit Roberta lösten sich, in verschiedenen Behandlungen, diverse Themen meines Lebens, die mich belasteten. Es war für mich keine Therapie sondern eine Persönlichkeitsentwicklung. Ich entwickelte mich immer weiter, auch wenn sie mir einige Male sagen musste: „Liebe M., schau hin, blick in den Spiegel und beginne dir zu begegnen!“ Als extrovertierter Mensch trat ich nun immer mehr in die Beziehung zu mir selbst und meine innere Kraft! Es gab immer wieder Lebenssituationen bei denen ich spürte, dass mir R. weiter helfen konnte. Mit ihrer simplen Art, das Spirituelle nicht als „Hokuspokus“ zu sehen, sondern als natürliches Geschenk, das jeder spüren, nutzen und leben darf, wie es ihm gefällt, gelang es mir, diese wundervolle Kraft in mir zu spüren. Der Umgang mit mir selbst, die Werte in meinem Leben und meine Weltanschauung haben sich total neu ausgerichtet. Ich fühle heute diese bedingungslose Liebe und fühle mich verbunden mit der Erde. Ich nehme so viel mehr wahr als früher.
Du hast mich nicht belehrt, sondern mich motiviert meinen Gefühlen zu vertrauen. Du hast mich zu meinem inneren ICH geführt. Das ist für mich ein riesen Geschenk. Roberta, deine Arbeit ist so wertvoll auf dieser Welt. Herzlichen Dank dafür!